Industrielle Druckern Monitoring

Industrielle Druckern Monitoring

Zur Unterstützung der Digitalisierungsstrategie der Firma Heidelberger Druckmaschinen AG implementiert die Heidelberg Digital Unit ein Kundenportal. Im Rahmen dieser Entwicklung habe ich das Entwicklerteam unterstützt als Full Stack-Entwickler, mit Aufgaben im Frontend- als auch im Backend-Bereich, der Entwicklung von REST-Services auf Basis von .Net.

Ausgabe wäre die Weiterentwicklung eines Kundenportals mit Zugang zu Kundenservice, Leistungsanalysen, vorausschauender Instandhaltung und vielem mehr für Kunden aus den Bereichen Industriedruck, Verpackung und Prägung. Das Produkt ist eine verteilte Anwendung, die aus mehreren Diensten besteht, die sich mit SAP-Systemen und Hardwaregeräten verbinden, um die Kunden bei der Beurteilung des Zustands des Industrielle Farbdruckern, der Meldung von Problemen oder geplanten Wartungsarbeiten, der Meldung von Informationen zur Vermeidung von Verschleiß zu unterstützen.

Technologien:

  • Single Page Application mit Angular 4+ / inkl AngularJs migration,
  • Typescript und Javascript, Redux, NgRx (Reactive Extensions),
  • KendoUI, Bootstrap, SASS/CSS3
  • C# mit ASP .Net MVC Core,
  • WebApi, Entity Framework Core
  • MSSQL, Linq
  • Verbindungen zu SAP ERP / MS CRM über SOAP und REST
  • Visual Studio Team Services für Continuous Integration / Continuous Deployment
  • Prototyping und Mock-ups für UI